Bewohner in Alten- und Pflegeheimen erhalten oftmals eine Vielzahl verschiedener Medikamente. In unserer AMTS-Zertifizierten Apotheke steht ein speziell für die Arzneimitteltherapiesicherheit qualifizierter Fachapotheker zur Verfügung, der die für Sie kostenlose Pharmazeutische Dienstleistung „Erweiterte Medikationsberatung bei Polymedikation“ durchführt. Dies bedeutet, dass nach einer Erhebung der Gesamtmedikation (mind. 5 verschiedene Medikamente) eine umfassende pharmazeutische Risikoüberprüfung erfolgt. Hierdurch sollen mögliche Probleme wie Wechselwirkungen, Doppelmedikationen, Interaktionen und arzneimittelbezogene Probleme erkannt werden.

Als Spezialist in der professionellen Heimversorgung bemüht sich die uniapo um eine optimale Arzneimittelversorgung.

Mit dem folgenden Link können Sie ich sehr detailliert über die Langfassung der Vereinbarung zwischen Apotheke und Versichertem/er über die Inanspruchnahme der Dienstleistung informieren.

 

https://www.abda.de/fileadmin/user_upload/assets/Pharmazeutische_Dienstleistungen/pDL/Medikationsberatung/pDL_MB_Arbeitshilfe_Vereinbarung_lang_beschreibbar.pdf